Unsere Leistungen und Behandlungs­techniken

Leela Therapie

Leela= auf Sansrkit: „spielend“ oder auch „das Spiel Gottes“
Diese Therapieform wurde von Eli Jaxon-Bear, (Therapeut, Enneagramm – Lehrer und Buchautor aus Oregon/USA) entwickelt. Bewährte westliche Therapiemethoden aus dem NLP und der Erickson’schen Hypnotherapie bilden zusammen mit einfacher Selbsterforschung aus der fernöstlichen Linie Ramana Maharshis und den Erkenntnissen aus dem Enneagramm die drei Säulen der Leela Therapie.
Mit einfachen Mitteln wird erforscht, auf welche Art und Weise unser Leiden entsteht, wie und warum
wir es immer wieder neu erschaffen, auf körperliche, emotionale und mentale Weise.

„Auf einer tiefen Ebene bist du in der Lage ganz genau herauszufinden, wie Du die Trance des Leidens erzeugst, die Du bei Deinem Namen nennst. Dann hast Du die Wahl aufzuhören wenn Du willst.“
(Eli Jaxon-Bear)

Genau darum geht es hier, auf diese tiefere Ebene zu gelangen, und so den lebendigen Seinsgrund in sich zu entdecken, der unabhängig von jeglichen Ereignissen und Veränderungen aus sich selbst heraus besteht.
Von dort aus gesehen sind alle Phänomene körperlicher, emotionaler und mentaler Natur vorübergehend.
Dieses zu erkennen, stellt leidvolle Erfahrungen oder Krankheit in einen völlig anderen Kontext. Symptome können nun verschwinden- oder auch nicht, doch es gibt etwas in jedem Menschen, was unberührt davon vollkommen in Frieden ist.