Unser Team

Torsten Rittweger

Portrait Torsten Rittweger

Physiotherapeut seit 1992, Gesundheitspädagoge

Der menschliche Körper zeichnet sich unter anderem aus durch Dualität und Symmetrie: Links und Rechts, Spannung und Entspannung, fest und weich, Yin und Yang…

Diese Gratwanderung zwischen den Prinzipien gilt es in der Therapie zu wagen, Festigkeiten aufzuspüren und Erschlaffung zu aktivieren. Somit können sich unangenehme Symptombeschwerden auflösen, Energie kann anders und effizienter fließen und Ziele können neu formuliert werden.
mehr Informationen

 

Heidi Polzin

Portrait Heidi Polzin

Physiotherapeutin seit 1989, Heilpraktikerin
Mitglied im Berufsverband für funktionelle Osteopathie (bvFO)

Von Anfang an hat mich der Grundgedanke der Osteopathie fasziniert: Der Körper funktioniert nicht in getrennten Einheiten, sondern als harmonisches Ganzes. Ist das Zusammenspiel an einer Stelle gestört, so wirkt sich dies auf den gesamten Organismus aus.

Mit meinen Händen höre ich dem Körper genau zu und versuche herauszufinden, wie und auf welche Weise dieses Zusammenspiel in Unordnung geraten ist.

Ein wesentlicher Aspekt meiner Arbeit besteht darin, meine Aufmerksamkeit nicht nur der Dysfunktion, sondern dem gesunden Teil des Körpers zu widmen. Von dort, wo sich Gesundheit von innen heraus zeigt, unterstütze ich den Körper in seiner großartigen Fähigkeit zur Selbstregulation.
mehr Informationen

 

Elke Himmelmann

Portrait Elke Himmelmann

Physiotherapeutin seit 1996, Heilpraktikerin seit 2003
Mitglied im Berufsverband für funktionelle Osteopathie (bvFO)

Für mich ist jeder Mensch ein komplexes System, eine Untrennbarkeit aus Körper, Geist und Seele.
Wenn ich als Therapeutin ein solches „System“ kennen lerne, dann ist es meist ins Ungleichgewicht geraten.
Dabei gilt, dass ich die Symptomatik zunächst einmal als intelligente Antwort auf die jeweiligen Bedingungen dieses Menschen sehe.
Die Herausforderung ist nun diesen Jetzt-Zustand und die Wege dahin zu verstehen.

Also ist der Auftakt jeder Behandlung genaues Zuhören, Schauen und Spüren:
wo stehst du gerade jetzt? Wo ist es eng? Warum bist du in die Sackgasse geraten?
Wenn ich Klarheit darüber habe, dann beginne ich mit Angeboten in Form von angemessenen manuellen Impulsen, die ins Leichte, Flüssige leiten sollen.

Mein größter Verbündeter dabei ist das Streben nach Gesundheit, dem jeder Körper mit Kraft und Bestimmtheit folgt.
mehr Informationen

 

Andreas Liefert

Portrait Andreas Liefert

Physiotherapeut seit 1994, Heilpraktiker

Meine Basis­behandlungs­techniken/­konzepte sind Bobath, Brügger, CranioSacraltherapie, Somatoemotionale Entspannung und Angewandte Kinesiologie und Manuelle Therapie, jeweils in mehrjährigen Ausbildungen.
Ergänzt durch ständige Weiterbildungen nutze ich in den Behandlungen unter anderem auch Elemente der Alexandertechnik, Shiatsu und manualtherapeutisch-osteopathische Techniken. Last not least: Individuelle Massagen mit und ohne Fango.
mehr Informationen

 

Jutta Kummerow

Portrait Jutta Kummerow

Physiotherapeutin seit 1985

Seit 26 Jahren bin ich Physiotherapeutin und nach wie vor begeistert von meinem Beruf.

Es ist mir ein großes Anliegen die Patienten ganzheitlich wahrzunehmen und sie auf ihrem Weg der Heilung zu begleiten.

Meine Behandlungsschwerpunkte liegen sowohl im orthopädisch/chirurgischen Bereich als auch bei neurologischen Erkrankungen. Besonders schätze und nutze ich die Manuelle Therapie und das Bobath – Konzept.
mehr Informationen

 

Helge Elisabeth Gunzelmann

Portrait Helge Elisabeth Gunzelmann

Physiotherapeutin seit 1986, Heilpraktikerin für Physiotherapie

Gesundheit setzt voraus, dass der Körper sich in einem harmonischen Gleichgewicht befindet. Auch Gedanken und Emotionen haben darauf einen großen Einfluss. Ist das Gleichgewicht gestört, entstehen Beschwerden.

In meiner Therapie setze ich sanfte Impulse, die es dem Körper ermöglichen, sich neu auszurichten und sein Gleichgewicht wieder zu finden. Mögliche Ursachen und individuelle Lösungswege zeigen sich. Selbstheilung kann stattfinden.

Besonders gerne unterstütze ich auch Schwangere und Säuglinge.
mehr Informationen

 

Johannes Rieß

Portrait Johannes Rieß

Physiotherapeut seit 2012, Student der Osteopathie im 4. Lehrjahr

Meiner Ansicht nach ist der Ursprung vieler orthopädischer Probleme im Verhalten des Menschen zu finden.

Um die Ursachen der Leiden beheben zu können, ist entsprechend die Bewegungslehre ein zentraler Teil meiner Arbeit. Die Therapie wird so weniger zu einer symptomorientierten, als vielmehr zu einer ursachenorientierten Arbeit. Jeder Patient kann auf diese Weise zu seinem eigenen Heiler werden.
mehr Informationen

 

Britta Schmidt

Portrait Britta Schmidt

Menschen und Gesundheit – ein Thema, das mich immer schon fasziniert und begleitet, persönlich als auch beruflich.

Viele Jahre war ich mit Leidenschaft im Reformhaus tätig, habe mich mit den Zusammenhängen zwischen Ernährung und Gesundheit auseinandergesetzt und täglich Menschen dahingehend beraten.
In dieser Praxis bietet sich mir nun die Möglichkeit, etwas Neues auszuprobieren; dem Thema Mensch und Gesundheit aber treu zu bleiben!
mehr Informationen